About Atmia
About Atmia

Wincor Nixdorf and Hess Cash Systems: strategic cooperation in coin processing

Tuesday, May 10, 2016

by Wincor Nixdorf

Enhanced range of solutions for cash handling with coin components

Paderborn/Magstadt, May, 9th, 2016. Wincor Nixdorf and HESS Cash Systems, a subsidiary of Gauselmann Group and one of the leading coin process automation vendors, have agreed on a strategic cooperation. The goal is to enhance Wincor Nixdorf’s portfolio of self-service products with coin components from HESS, allowing banks and retailers to obtain an even more comprehensive range of cash process solutions from a single source. In return, HESS is extending and complementing its coin processing expertise as a technology vendor by taking over the employees of Wincor Nixdorf’s coin competence center in Linz/Austria. In addition, Wincor Nixdorf is outsourcing the production of coin deposit and coin recycling systems to HESS.

The launch of this cooperation is part of the implementation of Delta, Wincor Nixdorf’s strategic restructuring program. Among other things, this program involves a thorough readjustment of the hardware strategy. The goal here would be to enter into development partnerships and procure niche technologies on an OEM basis in order to reduce costs and drive the Group’s shift toward software and services.

Coin processing is a major challenge for retail banks and retail companies alike. Despite the growth of card payments, the volume of banknotes and coins in circulation is still rising.  For example, the European Central Bank has stated that the value of euro coins in circulation in the eurozone in the period from 2002 to 2015 increased from 12.4 billion to 25.4 billion euros.

HESS Cash Systems and Wincor Nixdorf have already cooperated successfully for many years in the marketing of coin deposit systems and coin roll dispensing systems. Wincor Nixdorf integrates components for automated coin processing in its solutions both for banks and for retailers. At multifunction self-service systems, bank clients can pay in larger sums of coins and have coins dispensed. In the retail sector, self-checkout systems can also be equipped with modules that accept coins and pay them out as change.

Eckard Heidloff, President & CEO of Wincor Nixdorf AG, explained: “HESS Cash Systems’ long-standing experience in coin processing and Wincor Nixdorf’s considerable expertise in self-service systems form an outstanding basis for a successful partnership.”

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wincor Nixdorf und Hess Cash Systems: Strategische Kooperation bei der Münzverarbeitung

Lösungsangebot für Bargeld-Handling mit

Münzkomponenten weiter vervollständigt

 

Paderborn/ Magstadt, 9.Mai 2016. Wincor Nixdorf und HESS Cash Systems, ein Tochterunternehmen der Gauselmann Gruppe und einer der führenden Anbieter für die Automatisierung von Münzgeldprozessen, haben eine strategische Kooperation vereinbart. Ziel der Zusammenarbeit ist es, Wincor Nixdorfs Portfolio von Selbstbedienungslösungen mit Münzkomponenten von HESS weiter zu vervollständigen, so dass Banken und Handelsunternehmen künftig ein noch umfassenderes Lösungsangebot rund um  Bargeldprozesse aus einer Hand erhalten. Im Gegenzug erweitert und ergänzt HESS seine Münzverarbeitungsexpertise als Technologieanbieter und übernimmt die Mitarbeiter des Wincor Nixdorf Coin Competence Centers in Linz/Österreich. Darüber hinaus verlagert Wincor Nixdorf auch die Produktion der Münzdeposit- und Münzrecycling-Systeme zu HESS.

Der Start dieser Kooperation ist ein Bestandteil der Umsetzung von Wincor Nixdorfs Programm zur strategischen Neuaufstellung Delta. Im Rahmen des Programms erfolgt unter anderem eine grundlegende Neujustierung der Hardware-Strategie. Dabei sollen Entwicklungspartnerschaften und der OEM-Bezug von Nischentechnologien zu Kostenreduzierungen führen, um den Umbau des Konzerns in Richtung eines Anbieters von Software und Services voranzutreiben.

Für Retailbanken und Handelsunternehmen stellt die Verarbeitung von Münzen eine große Herausforderung dar. Trotz des Wachstums bei Kartenzahlungen nimmt die Umlaufmenge von Banknoten und Münzen weiter zu.  So hat sich zum Beispiel in der Eurozone nach Angaben der Europäischen Zentralbank der Wert der umlaufenden Euro-Münzen im Zeitraum von 2002 bis 2015 von 12,4 Mrd. auf 25,4 Mrd. Euro erhöht.

HESS Cash Systems und Wincor Nixdorf arbeiten bereits seit mehreren Jahren bei der Vermarktung von Münzdeposit-Systemen und Münzrollen-Ausgabesystemen erfolgreich zusammen. Wincor Nixdorf integriert Komponenten zur automatisierten Münzverarbeitung sowohl in seine Lösungen für Banken als auch für Handelsunternehmen. Bankkunden können an multifunktionalen SB-Systemen auch größere Mengen Bargeld einzahlen oder sich Münzen auszahlen lassen. Selfcheckout-Systeme im Handel, an denen Kunden ihre Waren selbst scannen, können ebenfalls mit Münzmodulen ausgestattet werden, die Münzen annehmen oder Wechselgeld ausgeben.

Eckard Heidloff, Vorstandsvorsitzender der Wincor Nixdorf AG, erklärte: „ Die langjährigen Erfahrungen von HESS Cash Systems im Bereich der Münzverarbeitung sowie das umfangreiche Know-how im Bereich der SB-Lösungen bei Wincor Nixdorf, sind eine hervorragende Basis für eine erfolgreiche Partnerschaft.“

 

 

 


 

 

This document contains forward-looking statements that are based on current estimates and assumptions made by the management of Wincor Nixdorf AG to the best of its knowledge. Such forward-looking statements are subject to risks and uncertainties, the non-occurrence or occurrence of which could cause the actual results - including the financial condition and profitability of Wincor Nixdorf - to differ materially from or be more negative than those expressed or implied by such forward-looking statements. This also applies to the forward-looking estimates and forecasts derived from third-party studies. Consequently, neither the Company nor its management can give any assurance regarding the future accuracy of the opinions set forth in this document or the actual occurrence of the predicted developments.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------

Diese Information enthält zukunftsbezogene Aussagen, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Einschätzungen der Unternehmensleitung der Wincor Nixdorf AG beruhen. Diese Aussagen sind nicht als Garantien dafür zu verstehen, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen. Die zukünftige Entwicklung sowie die von der Wincor Nixdorf AG und seinen verbundenen Unternehmen tatsächlich erreichten Ergebnisse sind abhängig von einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten und können daher wesentlich von den zukunftsbezogenen Aussagen abweichen. Verschiedene dieser Faktoren liegen außerhalb des Einflussbereichs von Wincor Nixdorf und können nicht präzise vorausgeschätzt werden, wie z.B. das künftige wirtschaftliche Umfeld sowie das Verhalten von Wettbewerbern und anderen Marktteilnehmern. Eine Aktualisierung der zukunftsbezogenen Aussagen ist weder geplant noch übernimmt Wincor Nixdorf hierzu eine gesonderte Verpflichtung.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------

 

This Newsletter is a free service from Wincor Nixdorf International GmbH. You have been sent this e-mail because you are a registered recipient of the Wincor Nixdorf Newsletter. If you wish to receive no further communications please use the following link to unsubscribe from the Newsletter: Unsubscribe

Published by: Wincor Nixdorf International GmbH - Heinz-Nixdorf-Ring 1 - D-33106 Paderborn - Germany - Tel: +49 (0) 5251 693 30 - Fax: +49 (0) 5251 693 67 67
--- Please note our disclaimer under <http://www.wincor-nixdorf.com/internet/de/Imprint/index.html> ---

 

Dieser Newsletter ist ein kostenloser Service der Wincor Nixdorf International GmbH. Sie erhalten dieses E-Mail, weil Sie für den Wincor Nixdorf Newsletter eingeschrieben sind. Falls Sie keine weitere Nachricht wünschen, bestellen Sie den Newsletter bitte hier ab: Unsubscribe

Herausgeber: Wincor Nixdorf International GmbH - Heinz-Nixdorf-Ring 1 - D-33106 Paderborn - Germany - Tel: (+)49 5251 693 30 -Fax: +49 5251 / 693 67 67
--- Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss unter <http://www.wincor-nixdorf.com/internet/de/Imprint/index.html> ---


WINCOR NIXDORF International GmbH
Sitz der Gesellschaft: Paderborn
Registergericht Paderborn HRB 3507
Geschäftsführer: Eckard Heidloff (Vorsitzender), Dr. Jürgen Wunram (stellv. Vors.), Olaf Heyden,

Ulrich Näher
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Alexander Dibelius
Steuernummer: 339/5884/0020 - Ust-ID Nr.: DE812927716 - WEEE-Reg.-Nr. DE44477193

 

Meet Our
Global Sponsors